Wie wählt man die besten schwarzen Kochhandschuhe

Kochhandschuhe

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein eigenes Lebensmittelunternehmen oder ein Restaurant und Sie bieten ein hervorragendes Essen mit einem hervorragenden Marketing an, aber all das hat sich als Fluch erwiesen, aufgrund fehlender Kochhandschuhe!

Ein Handschuh? Ist das wahr? Und wie?

“Ja, es ist wahr! Die Qualität Ihres Handschuhs, die Wahl des Handschuhs und viele andere Faktoren können den Ruf Ihres Unternehmens ruinieren und einen großen Verlust verursachen!

Der Kauf von Handschuhen schlechter Qualität für Ihre Mitarbeiter oder der falsche Handschuhtyp ist gleichbedeutend mit der Handhabung von Lebensmitteln mit bloßen Händen! Alle Keime, die sich auf Ihren Händen befinden, finden sich direkt in den von Ihnen zubereiteten oder bearbeiteten Lebensmitteln wieder, auch wenn Sie sich regelmäßig die Hände waschen.

Die Verwendung von Einmalhandschuhen für die Zubereitung und das Servieren von Lebensmitteln ist in Restaurantküchen und Speisesälen, Cafés und Gastronomiebetrieben auf der ganzen Welt zur Norm geworden.

Auch wenn die Gesundheitsvorschriften den Schutz von Händen, Haaren und Körper vorschreiben, erkennt das Restaurantmanagement zunehmend die Notwendigkeit, den Verbrauchern zu vermitteln, dass sie saubere, sichere Mahlzeiten in gut kontrollierten Räumlichkeiten servieren.

Welche Folgen hat es, wenn keine oder minderwertige Kochhandschuhe verwendet werden?

Der Einfluss von Lebensmittelarbeitern und anderen Personen auf die Kontamination von Lebensmitteln wurde als ein wichtiger Aspekt bei lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen hervorgehoben.

Die CDC schätzt, dass in den Vereinigten Staaten jedes Jahr 48 Millionen Menschen erkranken, 128.000 ins Krankenhaus eingeliefert werden und 3.000 an lebensmittelbedingten Krankheiten sterben“, heißt es in den Statistiken (1). Die CDC gibt Schätzungen für zwei Hauptgruppen von lebensmittelbedingten Krankheiten ab – bekannte Krankheitserreger und nicht spezifizierte Erreger.”

Wie kann ich also dieses Problem vermeiden?

Alles, was Sie tun müssen, ist, den besten Handschuh in Bezug auf die Qualität und die Art der mit diesem Handschuh ausgeführten Aufgaben zu wählen.

Wir helfen Ihnen jetzt, dieses Problem zu vermeiden!

In diesem Artikel werden wir uns hauptsächlich auf alle Informationen konzentrieren, die Sie über die besten Kochhandschuhe, insbesondere die schwarzen, wissen müssen.

Außerdem erfahren Sie mehr über lebensmittelechte , gepuderte und puderfreie Handschuhe, Alternativen zu Latexhandschuhen, warum Sie keine Vinylhandschuhe für lebensmittelbezogene Aufgaben verwenden können und mehr über die FDA-Lebensmittelrichtlinien und Überlegungen zur Handschuhauswahl.

Alles, was Sie brauchen, ist, weiterzulesen…

Nitrilhandschuhe Lebensmittel Sicher MEDRUX

Zunächst einmal: Was sind lebensmittelechte Handschuhe?

Es gibt verschiedene Handschuhtypen, die auf dem Handschuhmarkt weit verbreitet sind, und die Verwendung der einzelnen Handschuhe ist je nach Aufgabe unterschiedlich.

In der Tat ist der Handschuhtyp am wichtigsten, wenn es um die Vorbeugung gegen lebensmittelbedingte Krankheiten geht, da Handschuhe den Prozess der Kreuzkontamination reduzieren, indem sie die beste Barriere zwischen Lebensmitteln und Händen bilden.

Bei den Handschuhen in Lebensmittelqualität gibt es viele verschiedene Typen. Sie sollten jedoch nach einem Handschuhtyp suchen, der von der FDA für lebensmittelbezogene Aufgaben zugelassen ist.

Unterm Strich:

Achten Sie immer auf FDA-zugelassene Handschuhe, bevor Sie sie kaufen!

Was sind die wichtigsten Merkmale, auf die ich achten sollte?

Sicherlich gibt es viele Möglichkeiten, deshalb werden wir Ihnen mehr Informationen über jeden Typ mit seinen Vor- und Nachteilen geben, damit Sie herausfinden können, welcher der beste für Sie ist… lesen Sie weiter!

  • Gepuderte vs. puderfreie Handschuhe

Beide Arten von Handschuhen haben viele Vorteile, aber wenn es um die Arbeit mit Lebensmitteln geht, müssen Sie sich entscheiden, was für die Lebensmittel am sichersten ist.

Gepuderte Handschuhe werden häufig verwendet, um das An- und Ausziehen der Handschuhe zu erleichtern und den Wechsel von einer Aufgabe zur anderen zu beschleunigen.

Darüber hinaus erhöht die Beimischung von Puder in der Regel die Flexibilität des Handschuhs und sorgt für eine hohe Reißfestigkeit.

Leider werden gepuderte Handschuhe nicht für Arbeiten im Lebensmittelbereich empfohlen, da das Vorhandensein von Puder die Wahrscheinlichkeit einer Kreuzkontamination erhöht, was zu einer Vielzahl von Lebensmittelkrankheiten und vielen anderen Komplikationen führen kann.

Andererseits werden puderfreie Handschuhe häufig für diese Aufgaben verwendet, da sie keine Puderreste enthalten, die als potenzielle Kontaminationsgefahr gelten.

Darüber hinaus haben sich neuartige Herstellungsverfahren wie die Chlorierung einiger Handschuhe als Ersatz für den Puder zu einer sehr erfolgreichen Strategie entwickelt, um das An- und Ausziehen der Handschuhe zu erleichtern und gleichzeitig die Kreuzkontamination zu verringern.

Unterm Strich:

Es wird empfohlen, puderfreie Handschuhe anstelle von gepuderten Handschuhen zu verwenden, um die Kreuzkontamination zu minimieren, die zu schlechter Lebensmittelqualität und einem schlechten Ruf führen kann.

  • Farbige vs. weiße Handschuhe… Ist das wichtig?

Industrial gloves vs Medical gloves

In Wirklichkeit ist die Farbe der Handschuhe nur eine Färbung, die während des Herstellungsprozesses jedes Handschuhtyps verwendet wird.

Vor Jahren waren alle verfügbaren Handschuhe in zwei Hauptfarben erhältlich, nämlich weiß (neutral) oder blau, so dass Handschuhbenutzer zwischen Latexhandschuhen, die in der Regel eine weiße Farbe haben, und Nitrilhandschuhe in blauer Farbe unterscheiden konnten, um Allergiereaktionen für diejenigen zu vermeiden, die darunter leiden.

Später haben Fachleute auf dem Handschuhmarkt weitere Handschuhfarben auf den Markt gebracht, um den Unternehmen ein effektiveres Managementsystem zur Verfügung zu stellen, damit sie sich daran erinnern können, welche Farbe in einer bestimmten Umgebung verwendet werden sollte, und das System hat sich bei vielen Unternehmen bewährt.

Welche Rolle spielen die Handschuhfarben?

1. Technik der Farbcodierung

In jüngster Zeit haben mehrere Unternehmen begonnen, die Farbcodierungstechnik zu verwenden, um ihre Tätigkeiten in bestimmten Bereichen am Arbeitsplatz zu klassifizieren.

Einige Restaurants haben das Farbkodierungsschema übernommen, indem sie eine Handschuhfarbe für eine bestimmte Tätigkeit, eine andere für bestimmte Vorgänge und eine dritte für das Aufsammeln von Gefahren verwenden.

Die Farbcodierung hat sich bei der Verringerung von Kreuzkontaminationen an vielen Arbeitsplätzen als wirksam erwiesen.

2. Technik der Handschuhverdopplung

Ein weiterer Vorteil der Verwendung farbiger Handschuhe ist, dass Köche genau wie Ärzte häufig die Strategie der doppelten Handschuhe anwenden.

Um die Kontamination zu verringern, verwenden sie zwei Handschuhe, einen weißen und einen violetten, schwarzen oder andersfarbigen, damit sie einen Einstich im Handschuh sofort erkennen können, sobald er auftritt.

Warum also tragen die meisten Köche und Fernsehköche ausgerechnet Schwarz?

Sie werden feststellen, dass viele Köche und Grillmeister in der Regel schwarze Handschuhe tragen.

Überraschenderweise hat das nichts mit der Funktion zu tun, sondern eher damit, die saftige Soße zu verbergen, die einen unordentlichen Zustand schafft.

Unterm Strich:

Die Farbe des Handschuhs spielt keine Rolle, wenn es um die Funktion geht.

Welche Optionen gibt es auf dem Handschuhmarkt? Was soll man jetzt wählen?

Jetzt wissen wir, dass wir nach einem puderfreien Handschuh suchen sollten, der reißfest ist, eine schwarze Farbe hat und manchmal auch hitzebeständig ist.

Lassen Sie uns nun die meisten der auf dem Markt erhältlichen Optionen untersuchen, ihre Vor- und Nachteile erwähnen und am Ende des Artikels die besten Kochhandschuhe für Ihre Aufgabe auswählen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Antwort für jede Frage zu erraten… Fangen wir an!

1. Glaubst du, dass Kochhandschuhe aus Latex am besten für diese Arbeit geeignet sind?

How to differentiate Medical gloves vs Industrial gloves

  • Das Gute an Latexhandschuhen ist…

Puderfreie Latexhandschuhe sind eine gute Wahl, wenn es um Eigenschaften wie bequeme Passform, hohe Empfindlichkeit, hohe Reißfestigkeit, Umweltfreundlichkeit, Sicherheit bei längerem Gebrauch und viele andere perfekte Eigenschaften geht.

Das Schlechte an Latexhandschuhen ist…

Da Latexhandschuhe bei einem Großteil der Bevölkerung Allergien auslösen können, haben mehrere Regierungen ihre Verwendung verboten. Hinzu kommen die hohen Kosten im Vergleich zu anderen Handschuhtypen.

All diese Faktoren haben dazu geführt, dass er im Vergleich zu vielen anderen Handschuhen an Bedeutung verloren hat.

Unterm Strich:

Latexhandschuhe werden in der Regel bei der Lebensmittelzubereitung verwendet, sind aber für Menschen mit empfindlicher Haut aufgrund von Allergien nicht zu empfehlen.

2. Halten Sie Kochhandschuhe aus Vinyl für die beste Wahl?

  • Das Gute an Vinylhandschuhen ist…

Auf der Grundlage zahlreicher Bewertungen wurde festgestellt, dass Vinylhandschuhe häufig für Arbeiten im Lebensmittelbereich verwendet werden, da sie einen hohen Tragekomfort bei der Handhabung von Lebensmitteln bieten und kein Latex enthalten, so dass sie für Personen, die empfindlich auf Latex reagieren, sicher sind (2).

  • Der Nachteil von Vinylhandschuhen ist…

Leider hat sich bei Untersuchungen herausgestellt, dass Vinylhandschuhe aus den billigen Phthalaten DINP (Diisononylphthalat) und DEHP (Bis(2-ethylhexyl)phthalat) sowie BPA (Bisphenol A) bestehen.

Es ist erwähnenswert, dass diese Stoffe bekanntermaßen Krebs und Herzkrankheiten verursachen.

Darüber hinaus werden die gesundheitsschädlichen Folgen von BPA und Phthalaten in Lebensmitteln und am Arbeitsplatz in den Vereinigten Staaten mit Kosten in Höhe von 175 Milliarden Dollar für das Gesundheitswesen beziffert.

Unterm Strich:

Vinylhandschuhe werden aufgrund ihrer negativen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit nicht für Tätigkeiten im Lebensmittelbereich empfohlen.

Die Auswirkungen von Vinyl- und Latexhandschuhen auf die menschliche Gesundheit in Zahlen!

Statistiken zufolge haben Vinyl- und Latexhandschuhe 1,4 bzw. 1,5 % des Poliovirus durchgelassen, und 63 % der Vinylhandschuhe und 7 % der Latexhandschuhe haben während experimenteller klinischer Verfahren einen Bakteriophagen (mit einem Durchmesser von 27 nm) durchgelassen.

Obwohl das Eindringen von Viren in der Lebensmittelindustrie weniger bedenklich ist als im Gesundheitswesen, sollten die Kochhandschuhe so widerstandsfähig sein, dass sie den harten Anforderungen bei der Handhabung von Lebensmitteln standhalten.

3. Glauben Sie, dass Kochhandschuhe aus Nitril am besten geeignet sind?

Auf der Suche nach einer kurzen Antwort… Nitrilhandschuhe sind die besten für die Arbeit in der Küche und von der FDA zugelassen!

Und warum?

Das liegt an den vielen Eigenschaften, die Sie…

Mit Nitrilhandschuhen brauchen Sie sich keine Gedanken über Kontaminationsprobleme zu machen, die Ihr gesamtes Unternehmen ruinieren könnten, denn Nitrilhandschuhe bieten Ihnen eine hohe Durchstichfestigkeit.

Die außergewöhnliche Reißfestigkeit der Handschuhe macht sie zu einer hervorragenden Wahl für den Schutz vor scharfen Messern und Geräten beim Umgang mit Fleisch und Knochen. Also, ausgezeichnete Arbeit!

Wenn Ihre Mahlzeit den Einsatz von Hitze erfordert, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie schmelzen

Die Nitrilsubstanz, aus der schwarze Nitrilhandschuhe hergestellt werden, ist ideal für den Einsatz bei Hitze, z. B. beim Grillen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese Handschuhe nicht völlig hitzebeständig sind.

Schwarzes Nitrilhandschuhe widersteht jedoch leichter Hitze besser als empfindliche Handschuhe wie Poly, die bei einer bestimmten Temperatur schmelzen können.

Darüber hinaus ist er auch gegen hohe Temperaturen von 40 bis 108 °C beständig und eignet sich daher perfekt für Arbeiten, bei denen heiße oder kalte Oberflächen berührt werden müssen.

Aus diesem Grund sind Nitrilhandschuhe in vielen Branchen die weitaus bessere Wahl, da sie vor extremer Hitze oder Kälte schützen, ohne zu schmelzen oder brüchig zu werden.

Sie eignen sich hervorragend für die Handhabung, das Zerkleinern und Servieren von heißen Speisen sowie für die Zubereitung von Fleisch vor dem Garen.

  • Sie müssen nicht an einer Allergie leiden!

Das gesamte Verfahren ist anders, da bei der Herstellung eine chlorhaltige Ausrüstung hinzugefügt wird, die ein einfaches An- und Ausziehen ermöglicht. Das Ergebnis: Nitrilhandschuhe bieten eine allergiefreie Erfahrung sowie eine geringe Reibung, was zu einer höheren Qualität führt.

  • Sie können Nitrilhandschuhe in schwarzer Farbe finden!

Eigentlich gibt es sie in einer Vielzahl von Farbtönen.

Wenn du also als Koch arbeitest und deine Hände aufgrund von Flecken vor deinen Kunden verbergen willst, kannst du Nitrilhandschuhe in schwarzer Farbe finden, die dir den richtigen Look geben werden.

Unterm Strich:

Schwarze Nitrilhandschuhe bieten Ihnen alle Eigenschaften, die Sie für die perfekte Ausführung Ihrer Kochaufgaben benötigen.

Abschließende Gedanken…

Es ist wichtig, die Bedeutung des Tragens der Kochhandschuhe bei der Zubereitung von Speisen zu verdeutlichen, und Sie sollten wissen, dass das Tragen von Handschuhen das Händewaschen nicht ersetzt.

Damit sind wir am Ende unseres Artikels angelangt. Ich hoffe, dass Ihnen die Lektüre gefallen hat und Sie nun alle Informationen haben, die Sie für den Kauf Ihres perfekten Kochhandschuhs benötigen.

Sie können sich auch unseren Artikel über schreckliche Dinge ansehen, die Sie bei der Wahl der richtigen Kochhandschuhe für die Gastronomie vermeiden sollten: “Hier klicken“!

Schließlich haben Sie die Wahl!

Leave a Reply

Your email address will not be published.